Donnerstag, 19. Dezember 2013

Lisi-Pisi-Weihnachtsdessert



Quittenschaum


Falls Ihr für Weihnachten (oder Silvester)
noch kein Dessert habt,
dieses hier ist einfach
und der Hammer!





4 Quitten schälen, entkernen und ich Stücke schneiden.
1 Zitrone auspressen und darüber träufeln.
In einen Topf geben und mit ca.400ml Weißwein 
und 2-3 El weißen Zucker bei gelegentlichen Rühren
 10-15 min weich kochen
(falls das Fruchtfleisch noch zu hart ist, 
Wasser oder Weißwein zugeben 
und etwas weiter köcheln lassen),
fein pürieren
und abkühlen lassen.
250g Sahne mit dem Mark einer Vanille Schote und 1 EL Zucker
(oder Päckchen feiner Bourbon-Vanillezucker)
steif schlagen.
Unter die abgekühlte (!!!) Quittencreme heben.
Ein Backpapier auf einem Blech ausbreiten und bereit stellen.
In einer Pfanne 1El Butter erhitzen,
200g Walnusskerne, 4El Zucker, 4El Honig zugeben
und karamellisieren 
(Vorsicht! Das wird unglaublich heiß!)
bis die Butter&Zucker&Honig-Mischung schön karamellfarben
 aber noch nicht zu dunkel ist.
Schnell auf dem Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
1 Granatapfel entkernen
(Danke Julia für folgenden Tipp:
in einer Schüssel voll Wasser die Kerne entpuhlen,
dann ist später nicht die ganze Küche rot gepunktet!)
Zu guter Letzt
die abgekühlten karamellisierten Walnusskerne 
und die diamantenroten Granatapfelkerne 
auf dem Quittenschaum anrichten....

(gerne noch ein paar Stunden im Kühlschrank stellen,
ich bereite es immer ein Tag vorher vor
und bestreue kurz vorher)



so lecker fein und
sehr königlich****





ps: Katharina alias "plattenblick"
melde dich- du hast gestern gewonnen!!











Mittwoch, 18. Dezember 2013

und gewonnen hat....



Dank der fleissigen Hilfsengel!







die Kuschel-Strickjacke -> Naemi Vahldieck via facebook

das Dinner im Long March Canteen -> Katharina von "plattenblick"

und den tollen Kochtopf -> homer


Herzlichen Glückwunsch Ihr Lieben!!!!!
ich freu mich für&mit Euch****


die Päckchen sind bereits gepackt,
ich bräuchte nur noch möglichst schnell alle Adressen 
und falls gewünscht
den Kartentext!
bitte an: 
lisaburzin@gmail.com




ufffffffff......
das Adrenalin lässt nun nach 
(hatte ich wirklich im Blut!)
und das fleissige Christkind verfrachtet die kleinen Hilfsengel
ab ins Bett und geht Tanzen (kleiner Scherz).


Morgen gibt es noch 
das leckerste Lisi-Pisi-Dessert-Rezept 
für Weihnachten oder Silvester
 und dann 
folgt eine besinnliche Tastenpause....



Und hier noch mein kleines Trostpflaster:
(macht Euch nicht verrückt Muddis, ist doch nur Weihnachten;)








Dienstag, 17. Dezember 2013

Gewinnspiel IIII



letzte fette Runde!



also an dieses Schenken und Beglücken 
könnte ich mich schon gewöhnen... 
Ihr seid alle so süß... 
ich würde am liebsten jedem von Euch was schenken - ehrlich!!!



Heute gibt es:



 

eine wunderschöne handgestrickte (mintgraue!!!)Strickjacke 
aus 65% Schurwolle und 35% Alpaka
Grösse: 6 - 12 Monate

Sandra Ellegiers, 
die Besitzerin des bezaubernden französischen Kinderladen
(bald mehr dazu)
entwirft die Strick-Schnitte selbst 
und lässt sie dann in Spanien mit "diesem" sozialen Projekt produzieren.
Danke, Sandra! 
PS: gibt´s die auch mal in groß?






Dinner im Wert von 75€
im "Long March Canteen" in Berlin
I love it!!!!!!!!










Oh Gott, 
lieb ich "diese" Topfserie 
der österreichischen Firma
(also es gibt sie auch in mint....)
zu gewinnen gibt es ihn in pure white 24cm
schlicht und wunderschön im Design,
praktisch noch dazu!
Energiesparend durch gute Wärmeleitung/ Schnitt- und kratzfeste Oberfläche/ Aromaneutral & bakterienhemmend/ Empfohlen bei Nickelallergie/ Empfohlen für das Kochen nach den 5 Elementen/ Für alle Herdarten geeignet - optimal für jeden modernen Induktionsherd/ Spülmaschinengeeignet/ Backofentauglich/ Leicht zu reinigen/ Deckel kann als Untersetzer verwendet werden....

Und an dieser Stelle will ich mich wirklich groß
bei meinem liebsten Kochzubehörladen
bedanken!!!!!!!!!!!

DANKE
(und bald mehr über den Laden)




so,
los geht´s!

Die Spielregeln wie gehabt:

Die Geschenke sind von meinen Lieblingsläden 
in Berlin gesponsert und jeden Tag für alle Altersklassen und Typen durchmischt...

Ihr müsst nur :
- bis heute 18Uhr einen Kommentar hinterlassen
in dem ihr Eure Wunschgeschenk mitteilt
(Facebook gilt auch)
- so*ein*freitag "hier" auf Facebook liken
- und mir "hier" ein Herz schenken
(falls ihr das nicht schon längst gemacht habt)

Das Los entscheidet

Ich teile die Gewinner bis heute Abend 22Uhr mit.
Diese müssen mir dann bis zum 
Donnerstag den 19.12.2013/ 12 Uhr
per Email die Wunschadresse und den Kartentext zukommen lassen,
damit das Christkind die Geschenke fein verpackt und
mit von mir in Handarbeit gestalteten Karte 
noch rechtzeitig liefern kann!




...

Umtausch und der Rechtsweg sind natürlich ausgeschlossen.


Viel Glück!








Gewonnen hat...


Taramtamtamtamtam!!!!


Puh... 
da hat das Christkind heute aber viele Schnipsel 
schreiben&falten müssen!
(Ich mach es übrigens ganz altmodisch mit Papier und Schachtel)
Aber jetzt die glücklichen Gewinner:

Die Schlenker-Puppe -> Isipisi Disi über facebook

Die Wheadon-Gesichtsbehandlung -> Elisabeth Koch über facebook

Die Seidenbluse von Hein Le -> Sabine Krauthäuser 


Herzlichen Glückwunsch!
Ich freu mich für Euch ***

schickt mir schnell an 
"lisaburzin@gmail.com" 
die Adressen wo die Reise hingehen soll
und den gewünschten Kartentext!



Für Alle, 
die heute kein Glück hatten
hat Christkind Lisa morgen
noch supertolle Überraschungen!!!

(Psssst... darunter ein exklusives Dinner in meinem absoluten Lieblingsrestaurant und ich wage zu behaupten den coolsten Laden weit und breit...) 


hier mein kleines Musik-Trostpflaster:






Ja, das Christkind wäre gerne Rockstar geworden...
aber jetzt macht es sich mal ans Geschenke einpacken***







Gewinnspiel III





Die süßeste Schlenker-Puppe (37cm) ever!
In Südafrika von der Künstlerin Nicky Page handgefertigt.
Über diese Puppe lernte ich Anika von "Kikola"
in Kapstadt kennen! 
Eine Schlenkerpuppe war 
Bobbie´s 1. Geburtstagsgeschenk und sie liebt sie bis heute
(auch wenn sie immer schlafen muss;)
Danke Anika!




Oh Yhear!
Ich bin ganz neidisch auf die/den potenzielle/n Gewinner/in...
3x Jet-02-Peeling Gesichtsbehandlungen bei "Wheadon"
 In kürzester Zeit fühlt man sich unglaublich erfrischt und die Haut sieht um ein vielfaches vitaler und gesünder aus. Eben so, als käme man gerade aus dem Urlaub!
("hier" mehr dazu)
Danke Nicole!!!




 
Foto & Styling by Hien Le


hmmmm... geb ich die wieder her???
Ja, natürlich.
Hab sie nur kurz übergezogen um Euch zu zeigen
wie toll diese wunderschöne mintfarbene 
(weiß eigentlich jemand noch nicht, dass das meine absolute Lieblingsfarbe ist?!) Seidenbluse 
von dem großartigen Designer  "Hien Le" liegt
(fällt locker aus, ich trage 36/38 und sie sitzt gut).
Im Nacken mit dezenten Schlitz und Perlmuttknopf geschlossen 
Ein Traum und zwar ein Seidentraum!
Seidenbluse mintgrün (heller als auf dem Foto) in Gr. 36 
von Hien Le aus der spring/summer collection 2013
(und Hien konnt´s nicht lassen und hat noch 2 kleine spezielle Waschmittelfläschchen dazu gepackt)
Danke Hien***love!




und die Spielregeln gehen so:

Ich stelle Euch noch heute und morgen 
täglich 3 Geschenke vor.
Die Geschenke sind von meinen Lieblingsläden 
in Berlin gesponsert und jeden Tag für alle Altersklassen und Typen durchmischt...

Ihr müsst nur :
- bis 18Uhr einen Kommentar hinterlassen
in dem ihr Eure Wunschgeschenk mitteilt
(Facebook gilt auch)
- so*ein*freitag "hier" auf Facebook liken
- und mir "hier" ein Herz schenken

Das Los entscheidet

Ich teile die Gewinner bis 22Uhr des jeweiligen Tages mit.
Diese müssen mir dann bis zum 
Donnerstag den 19.12.2013/ 12 Uhr
per Email die Wunschadresse und den Kartentext zukommen lassen,
damit das Christkind die Geschenke fein verpackt und
mit von mir in Handarbeit gestalteten Karte 
noch rechtzeitig liefern kann!




ach so ja,

und Umtausch und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.


Viel Glück!










Montag, 16. Dezember 2013

Gewonnen hat ....


Hui,
die Spannung war riesig!
gewonnen hat:

die Maus -> Julia Zooói via Facebook

Geschirrtuch -> Rosi aus Bayern

Frühstücksgutschein bei "Suicide Sue" -> stockholm´s Mann


Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Und Bobbie´s erste Frage nach der Verlosung
gebe ich hier gleich mal weiter:
"Wer ist das den?"


meldet Euch bitte schnell unter
lisaburzin@gmail.com
und schreibt mir Adresse wohin die Geschenke gehen sollen
 und den Wunsch-Kartentext.

Und für alle anderen:


1. Macht morgen wieder mit!
(Es winkt eine Überraschung von "Hien Le",
und noch viel mehr tolle Sachen!!!)


2. hier noch ein kleines Musikgeschenk für alle:








Gute Nacht,
 das Christkind geht jetzt fein Essen ***









Sonntag, 15. Dezember 2013

Gewinnspiel II




Christkind Lisa startet 

klein aber fein...


Jetzt gehts los!
Ich starte den 1. Tag,
das hier gibt es zu gewinnen:




Kleine Waldmaus von Kösen
vielen Dank "Rasselfisch" !







Ein wunderschön-schlichtes Geschirrhandtuch
(50 x 70cm)aus Baumwolle-Leinen
in Handarbeit bedruckt mit den Stempeln 
von "karamelo",
dazu ein Gewürzfläschchen und Rezept
Vielen Dank "Heimatzine"!
(dazu bald mehr)




1x Frühstücksgutschein 
für 2 Personen im "Suicide Sue
(wo es die leckeresten Pancakes der Welt gibt!
hier mehr dazu)
Merci Franzi!




und die Spielregeln gehen so:

Ich stelle Euch heute, morgen und übermorgen
täglich 3 Geschenke vor.
Die Geschenke sind von meinen Lieblingsläden 
in Berlin gesponsert und jeden Tag für alle Altersklassen und Typen durchmischt...

Ihr müsst nur :
- bis 18Uhr einen Kommentar hinterlassen
in dem ihr Eure Wunschgeschenk mitteilt
(Facebook gilt auch)
- so*ein*freitag "hier" auf Facebook liken
- und mir "hier" ein Herz schenken

Das Los entscheidet

Ich teile die Gewinner bis 22Uhr des jeweiligen Tages mit.
Diese müssen mir dann bis zum 
Donnerstag den 19.12.2013/ 12 Uhr
per Email die Wunschadresse und den Kartentext zukommen lassen,
damit das Christkind die Geschenke fein verpackt und
mit von mir in Handarbeit gestalteten Karte 
noch rechtzeitig liefern kann!



ach so ja,
und der Rechtsweg ist ausgeschlossen
(das muss man glaub ich immer dazu schreiben, gell?)







Freitag, 13. Dezember 2013

Gewinnspiel I





Lisa als Christkind


Foto and Styling made by ISI 


Da ist die schönste Zeit des Jahres,
Kinderfinger zählen "wie oft noch schlafen 
bis das Christkind kommt".
Backen glühen, Augen leuchten...
Und Muddi?

RAUCHT DER KOPF
UND DER NACKEN KRAMPFT!

Zum Jahresende müssen meist Aufträge fertig gestellt,
Steuererklärungen gemacht oder andere hysterische Weihnachtseinkäufer bedient werden...

Daheim muss,
weihnachtliche Stimmung dekoriert,
das Weihnachtsmenü/ Weihnachtsgäste oder Weihnachtsreise
vorbereitet ,
Gebastelt und Gebacken
und Pakete geschnürt werden.

Und wisst ihr was?!
Ich will Euch dieses Jahr ein kleines bisschen unterstützen.
Und zwar nicht mit noch mehr Backrezepten,
Bastelideen und Einrichtungstipps,
sondern mit einem kleinen Stück Geschenk-Verantwortung!

Es gibt am Montag den 16.12.´13
Dienstag den 17.12´13
und Mittwoch den 18.12´13

jeweils 3 Geschenke zu gewinnen
für die ich die volle Verantwortung übernehme!
Das bedeutet, ihr müsst nur gewinnen, die Adresse des zu Beschenkenden mitteilen und könnt Euch entspannt zurück lehnen.
Denn ich spiele Christkind,
verpacke mit meiner ganzen Kreativität, schreibe eine selbstgestaltete Karte und gehe rechtzeitig zur Post um die Päckchen zu verschicken...


 
die Weihnachtshasen sind schon gedruckt...

Wie man gewinnen kann erfahrt ihr am Montag.


Habt ein schönes Wochenende ohne Stress und mit viel Besinnlichkeit, 
denn die Momente zählen****







Tipp





Weihnachtsgeschenke - Wahnsinn!







Als Mutter von 2 Töchtern 
mit insgesamt 6 Großeltern, ein Paar Urgroßeltern, 1 Urgroßtante,
2 Tanten, 2 Onkeln, 3 Patenonkeln, 2 Patentanten,
8 Großtanten, 6 Großonkeln, 10 Großcousinen, 2 Cousinen...
müsste ich 6+1+1+2+2+3+2+8+6+10+2 x 2 = 43 Geschenke 
für meine Kinder unter den Weihnachtsbaum legen.
Dazu gerechnet sind noch nicht die wirklich lieb gemeinten Geschenke der Nachbarn und Geschäftspartner.

Ich muss gestehen,
dass ich in den ersten 2 Jahren mit Kind absolut unvorbereitet
in das Weihnachtsgeschenkthema gestolpert bin.
Nicht nur das Kind, sondern auch wir Eltern
wurden von der Flut erschlagen!

In meiner Verzweiflung,
ließ ich eine Plastik-Sprechraupe von 1m Grösse,
ein Pink-Pink Elektroauto mit einer 10 Dezibel-Hupe,
ein Ball Puzzle (wer lässt sich so etwas einfallen!!!) von Puh der Bär und eine Lilifee-Schminkausstattung
und noch viele andere Kleinteile
im Keller verschwinden...


Die Kinder hatten die Übersicht verloren und vermissten nichts.
Doch die Schenker fragten nach und 
als eine/r davon eines Tages samt einer dieser Kisten 
und einem traurigem Gesicht wieder aus dem Keller kam
- bekam ich riesen Ärger!
Die Kinder schimpfen,
der/die Schenker/in zog eine Flunsch
und der KindsVater meinte mit hochgezogenen Augenbrauen:
"Hab ich´s nicht gleich gesagt?!"

Ab da an,
nahm ich sämtliche Geschenkaktionen in die Hand!
Schade ums Geld, den liebgemeinten Schenkideen und meinem Stressfaktor.


Ich gehe folgendermaßen vor:

1. klassisch eine Wunschliste mit den Kindern anlegen 
(am besten schon im Sommer anfangen, den Wünsche fallen einem unter Zeitdruck nicht mehr so richtig ein)

2. auf einen großen Wunsch und ca. 3 kleine Wünsche reduzieren
(oft ist ein Wunsch nur kurz von Wichtigkeit)

3. Bei den ersten Anfragen auf den großen Wunsch verweisen

4. Den übrigen Schenkern und denen die unbedingt etwas Eigenes Schenken wollen 
(obwohl ja zu Weihnachten das Christkind oder Weihnachtsmann schenkt oder?) 
zuvorkommen und eine Liste der kleinen Wünsche mit konkreten Links/Fotos schicken 
(am besten Onlineshops oder Läden die auch verschicken)

5. kleine Kinder sind übrigens noch gar nicht anspruchsvoll und freuen sich auch über Möbel, die man sowieso braucht wie einen Hochstuhl, ein Bett oder Teppich...

Im ersten Jahr waren unsere Schenker etwas angesäuert,
aber im zweiten waren sie dankbar für einen Stress weniger und dankbaren beschenkten Kindern!
Den diese konnten sich endlich merken was sie eigentlich geschenkt bekommen haben und 
spielten beseelt mit ihren schönen Sachen. 
Ja, und Muddi war auch beseelt,
den die Geschenke waren diese, die man selbst wunderschön findet aber so viel Geld nicht ausgeben will bzw.kann und zudem weder gesundheitsschädlich 
noch nervend noch überflüssig sind...

Und hier ein paar Geschenkvorschläge
die zwar Geld kosten, aber es wert sind und meine Mädchen lieben!




"Sirch Laufwagen"
(auch "hier" zu erhalten)
er hat fast jedem Laufwagen voraus:
Seine Räder sind je nach Laufstadium einstellbar,
er ist kipp & rutschsicher 
und durch die aussenseitig positionierten Gummirädern
verhindert er Schäden an Möbeln & co.
Wir haben inzwischen den Deckel abgeschraubt und benutzen ihn als Puppenwagen...
(ständig in Benutzung seid Weihnachten ´09)





Sirch Auto  (mit Anhänger)
der Renner im ersten Jahr und allen unseren Besuchern...
(ebenfalls bei Rasselfisch erhältlich)







Puppenhaus & Bauernhof von Haseweiss
(Preis ist von der Zusammenstellung der Module abhängig)
das Puppenhaus kann man immer umgestalten oder erweitern.
Bei uns spielen übrigens auch Besucher-Jungs gerne mit dem Puppenhaus....
Im Frühjahr räumen wir das Puppenhaus wieder in den Schrank,
dann bleibt die Freude.

Der Bauernhof wird von Schleich- Tieren bewohnt,
die im Übrigen auch ein toller Geschenktipp sind!



und natürlich:



Die Spielküche
 von Kikola in Zusammenarbeit mit "so ein freitag"




und vom Foto oben:

"Hörbert" (arrrg...239€!!!)

(bei Amazone sind noch ein paar wenige zu haben)
Ein batteriebetriebener Holz- MP3 Player.
Batterien halten ewig, Es sind bereits 11 Alben aufgespielt!
Made in Germany 
(2-3 x die Woche in Benutzung seid Weihnachten ´12)



"Orang-Utan" von Kösener (159€)
(hier auch noch zu haben)
Der süsseste Stofftieraffe ever!
Er wurde originalgetreu einem 3 Monate alten Orang-Utan-Baby nachgebaut und ein Teil des Geldes fliesst in eine 
Orang-Utan-Auffangstation zur Erhaltung der Art.
(neues Familienmitglied seid Februar ´12)



falls einer bei den Preisen verständnislos den Kopf schüttelt,
der rechne nach Weihnachten den ungefähren Wert der geschenkten Dinge zusammen und ziehe die paar Geschenke ab,
mit denen wirklich gespielt wird...
Wahnsinn oder?